Warum Digigraphie® und für wen ist sie?

  • Künstler
  • Galerien
  • Museen

Mehr Flexibilität und Transparenz für den Künstler

Künstler profitieren am meisten von dieser neuen Marke. Durch die Digigraphie® erhalten Künstler mehr Flexibilität, Transparenz und können ihren eigenen Herstellungsprozess genau kontrollieren und steuern.

Mehr Transparenz

Ein Original-Kunstwerk ist einzigartig. Durch die Digigraphie® erhält jeder Künstler die Möglichkeit einzelne Kunstwerke anzufertigen oder, wenn er ein größeres Publikum ansprechen möchte, hochwertige limitierte Auflagen kontrolliert und dokumentiert zu erstellen.

Haltbare Arbeiten

Der große Vorteil dieser Marke ist ein enorm hochwertiger Ausdruck - garantiert langfristig haltbar. Die Haltbarkeit eines Digigraphie® -Ausdrucks ist höher als die eines herkömmlichen Silberhalogenid-Abzugs und beträgt ca. 60 bis über 100 Jahre, je nach dem verwendeten Papier.

Echte Kunstwerke

Digigraphie® lässt genügend Raum für Fantasie und Kreativität. Philip Plisson betont gerne: "Ich bin Autor, Komponist und Interpret." Der Fotograf ist mit einer bloßen Fotoaufnahme nicht zufrieden. Er stellt außerdem den Abzug her und gibt dem Bild das gewünschte Layout. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Kontrollierte Produktion

Mit der Epson Druckertechnologie können Künstler die Qualität und Quantität ihrer Produktion kontrollieren. Mit der Digigraphie® sind keine Plagiate mehr möglich. Jedes Kunstwerk ist nummeriert, mit einem Stempel versehen und wird signiert. Jeder Ausdruck ist Teil einer limitierten Auflage.

Ausdrucke auf Wunsch

Künstler können ihre Werke nach Bedarf drucken, d.h. z.B., dass eine limitierte Auflage nicht auf einmal gedruckt werden muss, sondern der Druck immer dann erfolgen kann, wenn es sinnvoll ist Dabei besteht kein Risiko, dass Sie ihrem Werk schaden. Mit Digigraphie® ist eine perfekte Reproduktion der Farben und Nuancen gewährleistet. Die Arbeiten verändern sich nicht mit der Zeit. Daher können die Künstler frei entscheiden, wann ihre Werke gedruckt werden sollen.

Kunstwerke - ideal genutzt

Digigraphie® kann die Nutzungsmöglichkeiten eines Kunstwerkes erweitern. So ist es mit der Digigraphie® möglich, neben Originalen auch einfach, sicher und dokumentiert limitierte Auflagen zu erstellen. Die Künstler erhalten damit eine neue Ausdrucksform und können so ihre Kunst beleben.

Die Online-Galerie

Digigraphie®-Künstler haben jetzt ihre eigene Galerie auf dieser Website. Jeder Künstler kann seine Digigraphie®-Arbeiten kostenlos registrieren lassen und ausstellen.

Lebensfrohe Galerien

Digigraphie® bietet für Galerien tolle Möglichkeiten. Ein Vorteil liegt darin, dass Digigraphie® den Galerien neue Möglichkeiten bietet, die Kunst ihrer Künstler in unterschiedlichen Formen anzubieten. Jeder von einem Digigraphie®-Künstler erstellte Ausdruck ist eine Originalarbeit oder ein Teil einer limitierten Auflage, nummeriert, signiert und dokumentiert.

Collection Digigraphie®

Ein weiterer Vorteil der Digigraphie® ist der Verkauf von Werken der Collection Digigraphie®. Diese besondere Marke bezieht sich auf die Arbeiten verstorbener Künstler. Die Erben eines verstorbenen Künstlers können Digigraphien® der Kunstwerke herstellen und diese in einer Galerie ausstellen. Auf diese Weise gerät das künstlerische Erbe eines Künstlers nicht in Vergessenheit.

Museen sind stolz auf ihre Kunstwerke

Die Qualitätsmarke Collection Digigraphie® ist für viele Museen interessant. So können alle Museen, ob staatlich oder privat, ihren Besuchern die Möglichkeit einräumen, eine limitierte Auflage eines Kunstwerks zu erwerben.

Die Haltbarkeit des Ausdrucks ist dabei von großer Bedeutung. Jeder Besucher könnte gewissermaßen eine hochwertige Reproduktion seines Lieblingswerks (Gemälde oder Foto) mit nach Hause nehmen. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, Kunstwerke bei sich zu Hause auszustellen.

Eine große Auswahl an Kunstdruckpapieren

Für die Digigraphie® sind die verwendeten Verbrauchsmaterialien von enormer Wichtigkeit. Epson hat eine Reihe von Kunstdruckpapieren speziell für die Digigraphie® zusammengestellt. So haben die Künstler eine große Auswahl an Materialien: Glattes, ultraglattes, strukturiertes, samtiges Kunstdruckpapier oder sogar Leinwand und vieles mehr. Alle diese Materialien wurden von unabhängigen Laboren getestet, um die Haltbarkeit der Arbeiten über einen längeren Zeitraum zu garantieren. Eine komplette Liste der Digigraphie®-Kunstdruckpapiere finden unter Technologie und Materialien.

Albert Kahn Museum: Vom Negativ zur Collection Digigraphie®

Das Albert Kahn Museum nutzt Digigraphie®. Es war eines der ersten Museen, die Digigraphien der Sammlung erstellt und ausgestellt haben.

Der französische Philantroph und Bankier Albert Kahn träumte von einer friedlichen Welt, in der das Verständnis und die Kenntnis unserer Mitmenschen der Intoleranz ein Ende bereiten würde. Von 1909 bis 1931 beauftragte er Fotografen, um die Welt zu reisen und überall Farbfotos aufzunehmen. So erstellte er ein "Archiv des Planeten".

Heute umfasst die Kollektion 72.000 belichtete Negativ-Glasplatten in Farbe. Diese größte Sammlung der Welt repräsentiert ein "direktes Bild der Evolution des Planeten". Zum Ausstellen dieser einzigartigen Sammlung entschied sich das Albert Kahn Museum für Digigraphie®. Nun werden also mit der Technologie von Epson diese historisch wertvollen Glasplatten wieder zum Leben erweckt.